Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/casan

Gratis bloggen bei
myblog.de





*trommelwirbel*

San: herzlich willkommen an alle die sich hierher verlaufen haben und an diejenigen unter uns, die auch bewusst hier landen wollten!....diese seite gehört nicht nur einer person, nein! gleich zwei personen werden zu täglichen alltagsdingen ihren senf ablassen......ich darf also vorstellen, meine reizende geschäftspartnerin,Ca !!!

Ca: danke, san! es ist wirklich etwas ganz neues, was wir hier machen, sowas hat es noch niiiiiiie gegeben, deshalb seid alle gespannt, was hier vor sich geht.

San: genau!denn eins ist klar: nicht nur bedeutend erscheinende geschichten verdienen es kommentiert zu werden!.....ihr könnt euch darauf freuen,dass wir auch jedes allzukleine detail gnadenlos kommentieren werden.....

Ca: na und wie!! all das, was ihr hier zu lesen bekommt ist von äußerster wichtigkeit... vergesst also nicht nachzuschauen, was hier vor sich geht! und seid vorsichtig mit dem, was ihr an beschwerden bei uns einreicht, nicht wahr san?!

San: richtig! beschwerden vertragen wir gar nicht gut!........nun beginnen wir doch mal mit dem heutigen ereignis: ihr kennt das doch sicher alle: irgendwie is da mal wieder was in der nase, was zwickt, wackelt und einfach nur stört.....gut die meisten würden wahrscheinlich nach einer erfindung greifen, die sich "taschentuch" nennt.....klingt komisch, ist aber so!....tja das problem tritt aber genau hier auf: was machen, wenn kein taschentuch in reichweite ist?

Ca: tja ja, san, ich muss dir berichten, dass es mitmenschen geben soll, die dann auf mittel zurückgreifen, die einfach - nun sagen wir mal - nicht gesellschaftsfähig, man könnte wohl auch sagen widerlich sind!! oder ist es einfach nur eine tat der praktischen natur? NO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! die finger zu verwenden, um sich sein wohlbefinden zurückzuschaffen, ist nicht schick!!!! ganz und gar nicht!!!!!!

San: da muss ich dir zustimmen!.....nun ja....ok....man lernt ja allem etwas positives abzugewinnen. gut, das ding ist nun endlich der nase gewichen und hängt nun (unschön aber wahr) am finger.....nur was macht man jetzt damit? wegschnipsen ist natürlich nicht so angebracht denn das ding könnte ja am kopf eines kollegen landen...deswegen sind wir auch sehr dankbar, dass diese lösung nicht verwirklicht wurde! DANKE!.....nur was geschah jetzt wirklich?

Ca: der finger wandert natürlich, ganz logisch, einfach wie von selbst - wohin auch sonst - in richtung mund und verschwindet für einen augenblick in diesem!! nun, der grün-gelbliche naseninhalt ist jetzt weg, sowohl aus der nase als auch vom finger! unschöne art. ob wir wohl eine packung taschentücher spendieren sollten?

San:.....wär mal ne maßnahme.....nun ja ich muss gestehen, dass ich diese verhaltensweise schon bei mehreren mitmenschen beobachten konnte.daher stelle ich mir die frage :"wird sich jene verhaltensweise im laufe der weiteren evolution durchsetzen?".....man weiß es nicht!....ich denke nun sollten wir auch zum ende kommen, da in ungefähr 10 minuten eine wichtige persönlichkeit den tag seiner geburt feiert und ich ihm zu diesem anlass punkt 0.00 gratulieren sollte. letztendlich bleibt mir nur zu sagen: wir kriegen euch alle, dead or alive!

Ca: ich schließe mich dir an! in diesem sinne freut euch auf die nächste diskussion mit casan! gute nacht!

15.1.07 23:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung